8 Fehler, Die Sie Bei Der Installation Von Teppich Machen

Inhaltsverzeichnis:

8 Fehler, Die Sie Bei Der Installation Von Teppich Machen
8 Fehler, Die Sie Bei Der Installation Von Teppich Machen

Video: 8 Fehler, Die Sie Bei Der Installation Von Teppich Machen

Video: 8 Fehler, Die Sie Bei Der Installation Von Teppich Machen
Video: PC Bauen - Die 10 schlimmsten Fehler beim PC-Zusammenbau | DasMonty 2023, March
Anonim

Das Installieren von Teppichen ist eines der Dinge, die in Fernsehsendungen ziemlich einfach aussehen und selbst wenn Sie sie persönlich sehen. Das liegt nur daran, dass die Leute, die Teppich im Fernsehen und in beruflichen Situationen installieren, über die richtigen Werkzeuge, Geräte und Kenntnisse verfügen, um die Arbeit richtig zu erledigen. Es ist eigentlich sehr einfach, Teppiche zu vermasseln und ein großes Durcheinander zu bekommen. Erfahren Sie, wie Sie all die häufigen Fehler vermeiden, die viele Menschen beim Verlegen von Teppichen machen. So erhalten Sie einen gut aussehenden Boden, auf den Sie stolz sein können.

1. Nicht akklimatisieren

Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Teppich zu akklimatisieren, oder bereuen Sie es später. Teppichböden sind beim Kauf oft etwas steif. Bewahren Sie den Teppich in Ihrem Haus auf und lassen Sie ihn einige Tage ruhen, bevor Sie mit der Installation beginnen, damit sich der Teppich für Sie leichter dehnen lässt.

2. Die Ausrüstung kann nicht beschafft werden

Ja, es ist billiger, wenn Sie DIY-Aufgaben wie die Teppichinstallation selbst erledigen. Wahrscheinlich verfügen Sie jedoch auch noch nicht über die Ausrüstung, mit der professionelle Installateure diese Aufgabe erledigen. Stellen Sie sicher, dass Sie Heftstreifen haben, um den Teppich im Tempo zu halten, Teppichschneider, Hämmer, Nahtband, ein Spachtel, Teppichkleber und Teppichnägel. Sie sollten sicherstellen, dass Sie Augenschutz haben und geben, während Sie arbeiten.

3. Überspringen der Messungen

Es scheint der einfachste Schritt in einem DIY-Projekt zu sein, aber Messungen machen oder brechen tatsächlich jede Heimwerkerarbeit, die Sie in Angriff nehmen möchten. Das Messen ist nicht sehr präzise, da selbst ein Unterschied von 1 Zoll einen großen Einfluss auf das fertige Projekt haben kann. Yuo muss mehrere Teppichstücke schneiden und perfekt messen, um sicherzustellen, dass die Nähte nicht sichtbar sind. Denken Sie daran, dass Sie um jede Ecke, jede Biegung und jede Kontur des Bodens installieren müssen.

Überprüfen Sie Ihre Maße, indem Sie zuerst den gesamten Teppich auf den Boden legen, um genau zu sehen, wohin der Teppich gehen muss, und genau die Schnitte ausführen, die Sie ausführen müssen. Wenn Ihr Teppich überhaupt ein Muster hat, stellen Sie sicher, dass das Muster überall perfekt passt. Wenn das Muster nur ein wenig abweicht, wird das Erscheinungsbild des gesamten Raums beeinträchtigt.

4. Nicht reinigen

Vergessen Sie nicht zu reinigen, wenn Sie einen neuen Teppich verlegen. Sie möchten den Boden so gründlich wie möglich reinigen, bevor Sie neue Teppiche auf einen Boden legen. Denken Sie daran, zu warten und den Boden trocknen zu lassen, bevor Sie mit der Installation beginnen.

5. Überspringen des Übergangs

Vergessen Sie nicht den Bereich, in dem die Teppiche enden und beginnen. Sie möchten einen reibungslosen Übergang von einem Raum zum nächsten und von einem Bodentyp zum nächsten. Das Ignorieren von Übergängen lässt Ihr Projekt schlampig und unvollendet aussehen.

6. Ignorieren der Nähte

Sie müssen eine durchgehende Klebenaht entlang aller Kanten des Teppichs platzieren, den Sie platzieren. Vergessen Sie nicht, den Teppich sicher festzukleben, da Sie sonst gewellte Kanten haben, die Ihren Teppich schlampig aussehen lassen und potenzielle Stolperfallen verursachen. Nehmen Sie sich Zeit und üben Sie besondere Sorgfalt bei jeder Teppichnaht, denn nur so erhalten Sie ein glattes, nahtloses Aussehen.

7. Nicht dehnen

Der Teppich muss beim Platzieren gedehnt werden. Dies verhindert Unebenheiten und Buckel, die das Aussehen von Teppichen beeinträchtigen. Professionelle Installateure verwenden Power-Stretcher, um diese Aufgabe zu erledigen. Wenn Sie es sich leisten können, dieses Gerät zu mieten oder zu kaufen, tätigen Sie die Investition, da dies die Arbeit erheblich erleichtert. Sie können jedoch einen Teppich mit Kniekickern selbst dehnen. Dies ist etwas arbeitsintensiver und dauert länger.

8. Rauschen

Wenn Sie den Prozess verlangsamen, können Sie Fehler so einfach wie möglich vermeiden. Nehmen Sie sich Zeit, messen Sie zweimal und arbeiten Sie langsam, um einen schönen Teppich zu installieren. Testen Sie Teppichstücke, um sicherzustellen, dass sie passen, bevor Sie sie platzieren, bereiten Sie sie gut vor und arbeiten Sie langsam. Wenn Sie alle gängigen Fehler bei der Teppichverlegung vermeiden, erhalten Sie einen Boden, den Sie lieben können.

Beliebt nach Thema