Räder

Inhaltsverzeichnis:

Räder
Räder

Video: Räder

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Highlights#3|Xelfmade|RA!DER 2023, Januar
Anonim

Autoräder sind eine der beliebtesten Aftermarket - Produkte für Fahrzeuge. Egal, ob Sie das Erscheinungsbild Ihres Autos verbessern oder die Leistung steigern möchten, Sie können aus einer Vielzahl von Felgen wählen.

In diesem Einkaufsführer für Autoräder werden einige der verschiedenen verfügbaren Felgen erläutert, damit Sie entscheiden können, welcher Typ am besten zu Ihrem Auto oder LKW passt.

Leichtmetallräder - Die meisten Aftermarket-Autoräder bestehen aus einer Legierung, die typischerweise aus Aluminium besteht, das mit anderen Metallen gemischt ist. Aluminium ist von Natur aus leicht, und da das Metall mit anderen, härteren Metallen gemischt wird, bieten diese Autoräder den Vorteil, dass sie sowohl leicht als auch langlebig sind.

Warum Alloy Car Wheels wählen?

  • Mit Leichtmetallrädern können Sie die Größe Ihrer Räder erhöhen, ohne ein erhebliches zusätzliches Gewicht hinzuzufügen.
  • Da Leichtmetallräder leichter sind, reduzieren sie das ungefederte Gewicht Ihres Autos, was das Lenken erleichtert.
  • Das Ersetzen von Stahlrädern durch Leichtmetallräder reduziert das Gesamtgewicht des Fahrzeugs, was eine ruhigere Fahrt ermöglicht und die Federung weniger belastet.
  • Leichtmetallfelgen können die Wärme besser ableiten, was zur Verbesserung des Bremsverhaltens beiträgt.
  • Leichtmetallfelgen korrodieren oder rosten nicht so leicht wie Stahlräder.

Chrom-Autoräder - Chrom ist stark reflektierend und Chromräder können fast jedes Auto in einen Showstopper verwandeln. Diese superglänzenden Räder sind Räder aus Aluminiumlegierung, die mit einem spiegelglatten Chromfinish beschichtet wurden. Das Chrom-Äußere ist extrem langlebig und stark, so dass Abplatzen normalerweise kein Problem darstellt (wenn es sich um ein Qualitätsprodukt handelt), aber routinemäßiges Polieren und Polieren ist erforderlich, um den glänzenden Glanz aufrechtzuerhalten.

Chromräder werden hergestellt, indem ein Aluminiumlegierungsrad in flüssiges Kupfer getaucht und anschließend in flüssiges Chrom getaucht wird. Zum Abschluss der Anwendung wird das Rad mit einem Klarlack versehen. Während praktisch alle Chromräder im Neuzustand fantastisch aussehen, sollten Sie bedenken, dass die Kosten bei diesem Radtyp normalerweise der Qualität entsprechen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass preiswerte Chromräder im Laufe der Zeit abplatzen oder abblättern, während teurere Chromräder ihre Lebendigkeit über viele, viele Jahre beibehalten.

Aluminium-Autoräder - Aluminium-Autoräder sind extrem leichte Räder, die normalerweise auf Autos zu finden sind, die auf der Rennstrecke unterwegs sind, obwohl sie ihren Weg auf immer mehr Straßenautos und Lastwagen finden. Aluminiumräder bieten den Vorteil außergewöhnlicher Designs, die eine einfache Anpassung ermöglichen, obwohl wie bei Chromrädern die Kosten für die Aluminiumräder normalerweise die Qualität ihrer Konstruktion widerspiegeln.

Ursprünglich opferten Aluminiumräder die Haltbarkeit für ihr geringes Gewicht, aber dank eines neuen Verfahrens, das als Rotationsschmieden bezeichnet wird, kann dieses Metall haltbarer gemacht werden. Beim Rotationsschmieden werden die Aluminiummoleküle zu einem kreisförmigen Muster neu ausgerichtet, das für eine engere Kornstruktur sorgt, wodurch die Porosität der Räder verringert und die Radfestigkeit erhöht wird.

LKW, SUV und 4-mal-4-Räder - Wenn Sie nach Aftermarket-LKW, SUV oder 4-mal-4-Rädern suchen, müssen Sie einige Dinge beachten, z. B. die Größe des Rads und die Nase Muster und die Reifenwahl.

Dimensionierung des Rades

Wenn Sie größere Felgen für Ihren LKW, SUV oder 4-mal-4 wünschen, müssen Sie sich zunächst daran erinnern, dass mit einer größeren Felge ein kleinerer Reifen geliefert wird. Noch wichtiger ist die Tatsache, dass das Hinzufügen einer größeren Felge zu Ihrem Fahrzeug die Art und Weise verändert, wie der LKW fährt und lenkt, da die Seitenwand mit zunehmendem Rad kleiner und damit die Lenkung steifer wird. Um sicherzustellen, dass Ihr LKW das beste Handling hat und den bestmöglichen Kraftstoffverbrauch erzielt, halten Sie sich an die Radgröße derjenigen, die mit dem LKW geliefert wurden. Das gibt Ihnen die besten Ergebnisse.

Grundlegendes zum Stollenmuster

Dies ist etwas, das am besten den Profis überlassen bleibt, da Stollenmuster schwer einzuschätzen sind. Radversatz und PCD (Teilkreisdurchmesser) sind einige Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie Aftermarket-Räder aus einem Katalog auswählen. Glücklicherweise werden diese Informationen beim Online-Kauf in der Regel bei der Eingabe Ihrer Marke und Ihres Modells vorinstalliert.

Überlegungen zum Rad

Für viele Menschen, die ihre LKW-Reifen auf 24- oder 26-Zoll-Räder erhöhen möchten, ist es am besten, online zu überprüfen, ob ein Hersteller diese Größen für Ihr Fahrzeug anbietet. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, dass ein Karosseriebau die Räder modifiziert, um sie fit zu machen.

Kundenspezifische Lkw- und Pkw-Räder können teuer sein. Wenn Sie sie also im Set kaufen, sparen Sie Geld. Darüber hinaus sollten die neuen Räder in einem bestimmten Versicherungszusatz bei Ihrer Versicherungsgesellschaft versichert sein. Dies erhöht Ihre Versicherungszahlung um ein paar Dollar, aber nachdem Sie die Räder einmal bezahlt haben, möchten Sie es nicht wirklich noch einmal tun müssen, falls sie jemals gestohlen werden sollten.

Beliebt nach Thema