Polierer

Inhaltsverzeichnis:

Polierer
Polierer

Video: Polierer

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Mini Akku Polierer | FLEX PXE 80 10.8-ec/2.5 | AUTOLACKAFFEN 2023, Januar
Anonim

Polierer finden sich in Haushalten, Werkstätten und in den Schränken von Unternehmen aller Art. Ob Sie Marmorböden wieder in ihren glänzenden, reflektierenden Zustand versetzen, Granitplatten für neue Arbeitsplatten fertigstellen oder eine Wachsschicht auf einem Auto polieren möchten, Polierer haben viele Zwecke. Trotz der Vielzahl der Anwendungen erfüllen Polierer im Wesentlichen dieselbe grundlegende Aufgabe: einer stumpfen, trüben Oberfläche ein brillantes Finish zu verleihen. Nahezu alle Materialien sind polierbar. Dazu gehören alle Arten von Fußböden wie Harthölzer, Linoleum, Beton, Granit, Marmor, Keramikfliesen, Vinyl, Ziegel und Laminat. Darüber hinaus können Kunststoff, Glasfaser, Porzellan, Acryl, Glas und jede Art von Metall mit dem richtigen Werkzeug und der richtigen Lösung poliert werden.

Bodenpolierer

Bodenpolierer werden am häufigsten verwendet, um das Erscheinungsbild der Bodenoberfläche in Lebensmittelgeschäften, Banken, Regierungsgebäuden, Schulen und anderen öffentlichen oder privaten Bereichen aufzuhellen. Der Boden ist ausreichend fest und weist viel Fußgängerverkehr auf. Nach tagelangem Gebrauch werden die Böden abgenutzt, fleckig, schmutzig und stumpf. Bodenpolierer gehen schnell und effizient über die Oberfläche und verleihen ihr ein brandneues, funkelnd sauberes Aussehen. Auch zu Hause sind Bodenpolierer nützlich, obwohl sich gewerbliche und private Bodenpolierer in Preis und Design unterscheiden.

Design und Eigenschaften von gewerblichen Bodenpolierern

Kommerzielle Bodenpolierer wiegen oft mehr als 100 Pfund und verfügen über ein langlebiges Ganzmetallgehäuse, das mit einem 1,5-PS-Doppel- oder Mehrgangmotor ausgestattet ist. Das gewichtige, ausgewogene Chassis führt zu einer schnelleren und helleren Politur. Der Polierer wird von einem schwenkbaren T-Bar-Griff gesteuert, der einstellbar ist, um Bediener unterschiedlicher Höhe aufzunehmen. Der Drehpunkt ermöglicht dem Werkzeug einen einfachen Zugriff unter Tabellen und Zählern. Ein umlaufender Stoßfänger schützt Wände und Möbel, während Hochleistungsrollen eine einfache Bewegung ermöglichen, ohne die fertigen Böden zu markieren. Nicht leitende Auslöser und ein Verriegelungsmechanismus erhöhen die Sicherheit des Geräts, und das abnehmbare 50-Fuß-Netzkabel bietet viel Reichweite. Der Orbiter ist in verschiedenen Durchmessern erhältlich, die üblicherweise für kommerzielle Einheiten zwischen 15 und 21 Zoll liegen. Mit dem entsprechenden Anhang,Kommerzielle Bodenpolierer können alternativ zum Schrubben, Abisolieren, Polieren und Polieren verwendet werden.

Marken und Preise

Andere Polierer, die zur Veredelung von Fußböden verwendet werden, sind Haushaltsgeräte wie der Gloss Boss von Pullman-Holt und Modelle von Koblenz und Oreck. Heimpolierer kosten zwischen 100 und 500 US-Dollar, sind jedoch im Design normalerweise nicht so strapazierfähig. Sie sind in der Lage, alle Arten von Massivböden zu polieren und zu polieren und in einigen Fällen Teppiche zu reinigen. Kommerzielle Bodenpolierer werden unter anderem von Powr Flite, Mercury, Sanitaire und Intertool hergestellt. Je nach Marke und Modell des Polierers beginnen kommerzielle Einheiten in der Regel bei 1.000 USD und können bis zu 5.000 USD kosten.

Autopolierer

Ein weiterer häufig verwendeter Polierer ist für Automobil-, Schiffs- und andere Fahrzeuganwendungen. Autopolierer sind kleinere Handwerkzeuge, mit denen die Außenseite eines Autos poliert oder gewachst wird. Autopolierer wiegen normalerweise nicht mehr als 10 Pfund und sind in den Varianten AC und Cordless erhältlich. AC-betriebene Polierer bieten mehr Drehmoment und können häufig für andere Zwecke verwendet werden. Autopolierer gibt es in verschiedenen Formen und Ausführungen, einschließlich gerader Welle, horizontal konfigurierter Polierer und vertikaler Polierer. Standard- und Autopolierer mit zufälliger Umlaufbahn sind zwei Optionen. Wie Standardpolierer verfügen auch zufällige Umlaufbahneinheiten über eine rotierende Scheibe, die das Polierkissen hält, die Handpolierbewegung jedoch genauer nachahmt. Dank einer versetzten Trägerplatte und GegengewichtRandom-Orbit-Polierer verfügen während des Betriebs über eine Wackelbewegung, die ein Durchbrennen der Farbe verhindert. Sie erzeugen auch weniger Wärme, was sie benutzerfreundlicher und sicherer für das Auto macht.

Technische Daten des Autopolierers

Die G110-Polierer von Meguiar sowie die 7424XP-Einheiten von Porter-Cable sind beide zufällige Orbit-Polierer. Der Porter-Cable-Polierer akzeptiert ein 6-Zoll-Polierkissen, ist zu 100 Prozent kugelgelagert und verfügt über einen umkehrbaren Seitengriff für mehr Halt. Der G110 von Meguiar verfügt über einen nicht abnehmbaren D-förmigen Griff, aber beide Modelle verfügen über einen Motor mit variabler Drehzahl, der eine maximale Drehzahl von 6800 U / min erreicht. Andere Autopolierer sind 6- bis 10-Zoll-Umlaufeinheiten mit zwei Griffen, die ausschließlich für das Polieren von Auto- und Seefahrzeugen entwickelt wurden. Diese Werkzeuge kosten nur 30 US-Dollar und werden von Craftsman, Performance Tool und Road Xpedition hergestellt. Die Meguiar- und Porter-Kabelpolierer kosten zwischen 120 und 150 US-Dollar.

Polierer / Sanders

Einige Polierer wie der Milwaukee 5540 und der Makita 9227 können mit dem richtigen Aufsatz polieren, polieren, schleifen und schleifen. Diese leistungsstarken Werkzeuge verbrauchen 10 oder 11 Ampere und verfügen über einen Motor mit variabler Drehzahl, der bis zu 3000 U / min läuft. Sie verfügen über eine 7-Zoll-Trägerplatte mit einem Spindelgewindemaß von 5 / 8-11. Alle Pads oder Bürsten mit demselben Maß und Durchmesser funktionieren. Beide Poliererfabrikate verfügen über eine Spindelverriegelung zum einfachen Wechseln der Anbaugeräte, eine Abzugssperre zur Verringerung der Fingerermüdung und einen Drehknopf zur Geschwindigkeitsregelung. Das Milwaukee-Werkzeug verfügt über das patentierte abnehmbare Quik-Lok-Netzkabel für einfache Lagerung, Transport und Austausch. Die Modelle 5540 und 9227 sind mit einem schraubenförmigen, vollständig abgedichteten Aluminiumgetriebe ausgestattet und für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Beide kosten etwa 200 US-Dollar. Bei weniger als 10 Pfund,Der Polierer / Schleifer kann für längere Zeit gehalten werden, unabhängig davon, ob das Äußere eines Autos poliert oder eine Tischplatte abgeschliffen wird.

Granitpolierer

MK Diamond, Makita, Flex, Diteq und Barranca bieten Polierer zum Nass- oder Trockenpolieren von Granit, Marmor oder anderen Steinsorten an. Diese Werkzeuge akzeptieren normalerweise ein kleineres Polierkissen mit einem Durchmesser von 3 bis 5 Zoll. Mit einer eingebauten Wasserleitung und einem Wasserhahn- oder Schlauchadapter werden Nasspolierer verwendet, um Kanten leicht zu formen, harte Steinoberflächen zu polieren und zu polieren. In Verbindung mit speziellen Polierpads aus Diamantharz kann die Oberfläche von Granitoberflächen schnell aufgehellt werden. Mit Körnungen von 50 bis 3000 sind Diamantharzpads in nassen und trockenen Varianten erhältlich und werden mit einem Klettverschluss am Polierer befestigt. Granitpolierer mit einer Drehzahl von bis zu 5500 U / min verfügen über spezielle Lager zum Staubschutz und eignen sich auch zum Schleifen. Dieser Poliertyp kostet bis zu 425 US-Dollar und wird häufig in einem Kit mit Polier- und Polierpads verkauft.

Poliererzubehör

Polier- und Polierpads sind das Hauptzubehör für Polierer. Vom Schaum bis zur Lammwolle gibt es Polierkissen mit Durchmessern, die für jede Maschine geeignet sind, einschließlich Boden-, Auto- und Steinpolierern. Weiteres Zubehör sind Ersatz-Trägerplatten und die entsprechenden Befestigungselemente. Darüber hinaus sind zahlreiche Arten von Politur und Wachs erhältlich, um den Glanz eines Bodens, einer Autolackierung, eines Metalls oder praktisch jeder anderen Oberfläche zu schützen und zu erhöhen, obwohl elektrische Polierer für die Anwendung nicht immer erforderlich sind.

Beliebt nach Thema