10 Farbtrends Zum Ausprobieren Im Jahr

Inhaltsverzeichnis:

10 Farbtrends Zum Ausprobieren Im Jahr
10 Farbtrends Zum Ausprobieren Im Jahr

Video: 10 Farbtrends Zum Ausprobieren Im Jahr

Video: 10 Farbtrends Zum Ausprobieren Im Jahr
Video: WAS TUN AN EINEM LANGWEILIGEN TAG || LUSTIGE SPIELE UND TRICKS ZUM AUSPROBIEREN 2023, Oktober
Anonim

Denken Sie bei der Planung der diesjährigen Renovierungsarbeiten daran, dass selbst kleinste Änderungen die größten Auswirkungen haben können. Manchmal genügt ein frischer Anstrich, um einem Raum neues Leben einzuhauchen. Um mit der modernen Welt Schritt zu halten, finden Sie hier die wichtigsten Farbtrends, die Sie 2017 ausprobieren sollten.

1. Farbe

Von dunklem Blau bis zu Pastellrosa werden die Farben 2017 neu gestaltet. Für ein selbstbewussteres Aussehen stehen kräftige Rottöne, Limettengrün und dunkles Blau im Mittelpunkt, während Taupes und erdiges Grün das traditionelle Aussehen bleiben. Wenn Fett nicht Ihr Stil ist, sollten Sie helle Gelbtöne, Blautöne und Rosa an Ihren Wänden anbringen, um einen Raum hervorzuheben.

2. Grüne

Gibt es einen besseren Weg, um mehr Natur in Ihr Leben zu bringen als mit von Laub inspirierten Paletten? Dunkle Grüntöne und üppige Farben werden für die Inneneinrichtung immer beliebter. Um den Look zu maximieren, verwenden Sie Möbelstücke, die natürliche Textilien und organische Materialien enthalten.

3. Kontraste

Unabhängig von der gewählten Farbe sollte eine gute Lackierung einen gewissen Kontrast aufweisen. Das Hinzufügen eines dramatischen Kontrasts zu einem Raum hebt die Dinge wirklich hervor und kann einer Wand Dimensionsebenen hinzufügen. Zu den trendigen Optionen gehören Orange auf Marineblau oder Hellgelb auf Grau.

4. Pastelle

Pastellfarben erfahren im neuen Jahr viele Veränderungen. Sie sind mehr denn je im Trend, brauchen aber ein paar helle Farbtöne, die der Moderne entsprechen. Diese Farben eignen sich hervorragend für Räume, die die ganze Familie genießt, und können in Verbindung mit Wandakzenten und Zierfarben verwendet werden. Pastellfarben können auch mit Formen und Streifen an den Wänden verwendet werden.

5. Monochromatisch

Wenn Sie keine kontrastierenden Farben wünschen, ist eine andere gute Technik die Verwendung eines monochromatischen Schemas. Ob verschiedene Weißtöne in einem Schlafzimmer oder Grüntöne in der Küche, monochromatische Farben können ein sauberes und elegantes Aussehen verleihen. Sie eignen sich auch hervorragend für strukturierte Wände und Dekorationen.

6. Schwarz

Wenn Sie sich nicht mit einem Farbschema anlegen möchten, ist Schwarz immer noch eine trendige Option. Für eine modernere Variante sollten Sie die Verkleidung schwarz gegen eine weiße Wand streichen. Diese Technik ist besonders nützlich, um architektonische Elemente wie hohe Decken und große Fensterrahmen hervorzuheben.

7. Fresko

Gips wird schnell zur neuen Farbe. Das Einbringen von Gips wie Venetian oder Tadelakt in eine Wand ist eine großartige Möglichkeit, mit traditionellen Techniken Details und Tiefe hinzuzufügen. Noch besser, es braucht keinen Fachmann, um Gips aufzutragen. Es gibt viele Materialien auf dem Markt, die ein ähnliches Aussehen erzielen können, wie Kreidefarben oder polierte Patina.

8. Overhead

Decken werden beim Streichen eines Raumes oft übersehen. Nutzen Sie den Platz über dem Kopf voll aus, indem Sie Ihren Decken zusätzlichen Glanz verleihen. Für das neue Jahr wenden sich Designer Metallicfarben zu, die das Licht im gesamten Raum reflektieren. Denken Sie daran, dass ein metallischer Look besser funktioniert, wenn Sie matte oder strukturierte Wände haben.

9. Trimmen

Es ist nicht immer erwünscht, die Verkleidung zu streichen, um eine Wand hervorzuheben. Wenn Sie die Verkleidung nicht in einer anderen Farbe lackieren möchten, stellen Sie sicher, dass sie sauber gehalten wird. Es gibt wenig, was eine gute Lackierung ruiniert, außer schlampig gestrichenen Verzierungen. Glücklicherweise gibt es spezielle Pinsel, die das Malen von Kanten und Ecken zum Kinderspiel machen und ein professionelleres Aussehen erzielen können.

10. Grundlagen

Neben den Trendfarben in diesem Jahr bleiben neutrale Töne ein großer Favorit. Ob es sich um ein klares Weiß oder ein weiches Grau handelt, ein grundlegendes Farbschema kann einen Raum entspannend und ruhig machen. In Kombination mit natürlichen Materialien und taktilen Stoffen werden 2017 neutrale Farben ein Trend sein.

Empfohlen: