Hängendes Topfgestellgitter

Inhaltsverzeichnis:

Hängendes Topfgestellgitter
Hängendes Topfgestellgitter

Video: Hängendes Topfgestellgitter

Video: Hängendes Topfgestellgitter
Video: Hängendes Beinheben - Hanging Leg Raises - Korrigiere deine Technik 2023, September
Anonim

Ein hängendes Topfregalgitter ist in vielerlei Hinsicht dasselbe wie ein an der Wand montiertes Topfregalgitter. Die Schritte, die zum Erstellen eines hängenden Topfregalgitters erforderlich sind, unterscheiden sich nicht wesentlich von dem Verfahren zum Erstellen eines an der Wand montierten Topfregalgitters. Tatsächlich können Sie die Schritte, einschließlich der in diesem Artikel bereitgestellten Werkzeuge und Materialien, verwenden, um ein hängendes Topfgestellgitter oder ein an der Wand montiertes Topfgestell herzustellen.

Der Grund, warum es nicht viele Unterschiede zwischen den beiden gibt, ist, dass es so viele verschiedene Arten und Arten von Topfgestellen gibt, die sowohl an der Decke aufgehängt als auch an der Wand montiert sind. Die Halterung, mit der der Topfhalter entweder an der Wand befestigt oder an einer Decke aufgehängt wird, ist der einzige wesentliche Unterschied. In diesem Artikel werden die Schritte, Werkzeuge und Materialien erläutert, die zum Herstellen eines hängenden Rostgitters erforderlich sind.

Schritt 1 - Schneiden und befestigen Sie den Grillrost

Nehmen Sie das Schloss oder den Drahtschneider und schneiden Sie den Grillrost so, dass er über den Stahlrahmen passt. Nachdem Sie den Schnitt abgeschlossen haben, nehmen Sie den Grillrost und befestigen Sie den Rost mit einem Lötkolben und Lötmittel am Rahmen. Führen Sie eine Lötperle aus und erhitzen Sie das Lot vorsichtig entlang der Vorder-, Rückseite und Seite des Stahlmetallrahmens. Dies bildet das Gitter für Ihr an der Decke montiertes Topfgestell, das für die Installation der Deckenhalterungen bereit ist.

Schritt 2 - Befestigen Sie die Halterungen am Pot Rack Grid

Als nächstes müssen Sie die Metallklammern am Topfgitter befestigen, um es für die Montage an der Decke vorzubereiten. Bevor Sie das Rack an der Decke befestigen, müssen Sie entscheiden, welche Art von Halterungen Sie verwenden möchten. Abhängig von Ihrer Situation stehen viele Variationen zur Auswahl.

Schritt 3 - Montieren Sie das Topfgestellgitter an der Decke

Wenn Sie die Installation der Halterungen am Topfgestellgitter abgeschlossen haben, bohren Sie Löcher in die Decke, in der das Topfgestell montiert werden soll. Befestigen Sie den Topfständer mit Schrauben und einem Schraubendreher an der Decke. Achten Sie darauf, dass die Löcher in die Stehbolzen gebohrt wurden, um sicherzustellen, dass sie den Topfständer sicher an Ort und Stelle halten. Damit ist der Prozess zum Erstellen Ihres an der Decke montierten Topfregals abgeschlossen.

Empfohlen: