Mit Wallpaper Ist Der Beweis In Der Vorbereitung

Inhaltsverzeichnis:

Mit Wallpaper Ist Der Beweis In Der Vorbereitung
Mit Wallpaper Ist Der Beweis In Der Vorbereitung

Video: Mit Wallpaper Ist Der Beweis In Der Vorbereitung

Video: Mit Wallpaper Ist Der Beweis In Der Vorbereitung
Video: ICH zeig ihm ein " VERBOTENEN " GLITCH und ER SINGT für mich .. [ Facecam 47,03% ] .. puhh kein Plan 2023, March
Anonim

Durch die Oberflächenvorbereitung wird ein Tapetenprojekt erstellt oder unterbrochen. Wenn Sie die richtigen Vorbereitungsverfahren nicht befolgen, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind. Wenn Sie jedoch die richtigen Werkzeuge kaufen und die richtigen Verfahren befolgen, wird Ihr Tapetenprojekt eine schöne Sache sein.

Hier finden Sie einige Richtlinien zum Vorbereiten des Tapezierens. Ihr örtlicher unabhängiger Farben- und Tapetenladen bietet Ihnen detailliertere Informationen sowie alle Produkte, die Sie für ein erfolgreiches Projekt benötigen.

Die Do's

  • Lesen Sie alle Anweisungen des Herstellers, bevor Sie mit einem Tapetenprojekt beginnen. Überprüfen Sie, was der Hersteller zum Vorbereiten der Oberfläche empfiehlt.
  • Wählen Sie die entsprechende Grundierung / Versiegelung. Eine Grundierung / Versiegelung ist eine Beschichtung auf Öl- oder Acrylbasis, die zur Verwendung unter Wandverkleidungen zum Versiegeln poröser Oberflächen vor dem Aufhängen entwickelt wurde. Die Verwendung einer Grundierung / Versiegelung ist bei fast jedem Tapetenprojekt erforderlich.
  • Reparieren Sie die Wandoberfläche. Stellen Sie sicher, dass alle Löcher, Risse und Verbindungen ordnungsgemäß repariert wurden. Entfernen Sie bei gestrichenen Wänden abblätternde Farbe mit einem Schaber, tragen Sie Flickmittel auf Risse oder Löcher auf, waschen Sie fettige oder schmutzige Bereiche, tragen Sie eine Grundierung / Versiegelung auf neu geflickte Bereiche auf und schleifen Sie glänzende oder halbglänzende Oberflächen auf "matt" "sie und sorgen für die richtige Haftung.
  • Wenden Sie sich an den Hersteller, um weitere Anweisungen zu erhalten, wenn Wandverkleidungen über eine spezielle Oberfläche wie Holzvertäfelungen oder strukturierte Wände gehängt werden sollen.
  • Malen Sie die Decke, die Verkleidung, die Türen usw., bevor Sie die Tapete aufhängen. Es ist einfacher, Wandverkleidungskleber von einer lackierten Oberfläche zu entfernen (verwenden Sie einfach einen feuchten Schwamm), als verspritzte Farbe von der Tapete zu entfernen. Außerdem wird beim Malen zuerst sichergestellt, dass keine unbemalten Oberflächen durchscheinen, wo sich die Verkleidung oder die Decke und die Tapete treffen.

Die Don'ts

  • Beeilen Sie sich nicht. Wenn Sie sich Zeit für die Vorbereitung nehmen, läuft die Installation reibungslos ab. Schneiden Sie keine Ecken und versuchen Sie nicht, Verknüpfungen zu verwenden.
  • Versuchen Sie nicht, an Werkzeugen oder Materialien zu sparen. Wenn Sie das Papier aufhängen und dann das Papier selbst aufhängen möchten, benötigen Sie eine Vielzahl von Werkzeugen, darunter Sandpapier, Fugenmasse, eine Leiter, einen Maßstab, ein Schneidwerkzeug, einen Schaber, ein Spachtel, eine Schnur (Lot), eine Ebene, eine Glättungsbürste und einen Eimer und Schwämme, um nur einige zu nennen.

Das manchmal

  • Die Dimensionierung ist eine alte Industriemethode, die gelegentlich unter bestimmten Umständen angewendet wird. Überprüfen Sie die Empfehlungen des Herstellers, aber in den meisten Fällen haben neue vorgemischte Grundierungen / Versiegelungen die Verwendung von Leimungsprodukten fast überflüssig gemacht.
  • Einige Bereiche, wie Keller, Badezimmer und Schränke, entwickeln Schimmel, der vor dem Aufhängen von Tapeten beseitigt werden muss. Schrubben Sie den Bereich mit einer Mischung aus gleichen Teilen Haushaltsbleichmittel und Wasser, bis die Verfärbung verschwindet. Mit Wasser abspülen und trocknen lassen, bevor Sie fortfahren.
  • Einige Spezialtapeten wie Folien, Unbacked und Grasdecken erfordern die Verwendung von Futterpapier. Das Auskleidungspapier ist ein leeres Material, das auf ordnungsgemäß vorbereitete Wände aufgetragen werden kann, um die Haftung zu maximieren, eine glattere Oberfläche bereitzustellen und die Möglichkeit von Schimmel und Flecken zu minimieren.

Die Nevers

  • Hängen Sie niemals über vorhandene Tapeten - es sei denn, das Entfernen der alten Tapete beschädigt die Wand, und entfernen Sie auch dann Papier, das nicht fest an der Wand anliegt. Durch Entfernen alter Tapeten und Reparieren der Wandoberfläche wird eine solide Grundlage für das neue Papier geschaffen. Abziehbare Wandverkleidungen sollten ohne Hilfe von Entfernungsprodukten leicht herunterfallen können. Zur Entfernung nicht abziehbarer Papiere stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, z. B. Trockenkratzen, Dampf, Heißluftpistole und chemische Entferner.
  • Schneiden Sie niemals das erste Stück Tapete, bis die Oberfläche ordnungsgemäß vorbereitet wurde, alle Maße überprüft wurden und die erforderlichen Werkzeuge zur Hand sind.

Beliebt nach Thema