Installation Der Wandverkleidung - Wo Soll Ich Anfangen?

Installation Der Wandverkleidung - Wo Soll Ich Anfangen?
Installation Der Wandverkleidung - Wo Soll Ich Anfangen?

Video: Installation Der Wandverkleidung - Wo Soll Ich Anfangen?

Video: Installation Der Wandverkleidung - Wo Soll Ich Anfangen?
Video: Installation der Wandverkleidung an gerader Wand | beadboard.de 2023, April
Anonim

Während der Konstruktion des Raums wird nicht nur die Nahtplatzierung geplant, sondern auch der Ort der Nichtübereinstimmung - wo der letzte aufzuhängende Streifen an einen anderen Streifen gestoßen wird und das Muster nicht übereinstimmt. Zwei Faktoren beeinflussen diese Entscheidung: das Muster der Wandverkleidung und die architektonische Gestaltung des Raums.

Wenn Sie einen ganzen Raum aufhängen, wählen Sie die Stelle, an der der Teilstreifen gegen einen Vollstreifen stößt oder an der die Nichtübereinstimmung am unauffälligsten ist. Wählen Sie einen kurzen Wandbereich, um die Nichtübereinstimmung zu platzieren, anstatt dass die Nichtübereinstimmung die Länge einer gesamten Wand hat. Der ideale Ort ist in den meisten Fällen über einer Tür oder einem Fenster, die sich nicht an der Brennwand befinden. Es gibt Zeiten, in denen die Nichtübereinstimmung am besten in der Ecke hinter einer Tür platziert wird, obwohl dies zu einer Nichtübereinstimmung über die Länge der Wand führt.

Eine natürliche Bruchstelle wie ein raumhoher Kamin kann eine Nichtübereinstimmung beseitigen, jedoch nur, wenn das aufgehängte Muster keine großen Designelemente enthält. Wenn große Designelemente vorhanden sind, muss das Muster so aufgehängt werden, dass der Hauptteil des Designelements auf jeder Seite der Bruchstelle symmetrisch ist, und dann die Wände nach rechts und links hängen, um zu planen, wo die Nichtübereinstimmung landen wird.

Nachdem der Nichtübereinstimmungspunkt festgelegt wurde, entscheiden Sie anhand der Nahtplatzierung aus dem Engineering, wo mit dem Aufhängen begonnen werden soll. Es ist möglich, in der Mitte einer Wand zu beginnen und in zwei verschiedenen Richtungen zum Fehlanpassungspunkt zu arbeiten.

Inhalt bereitgestellt von der Wallcoverings Association (WA).

Beliebt nach Thema