Verwendung Einer Grillplatte Auf Einem Elektroherd

Inhaltsverzeichnis:

Verwendung Einer Grillplatte Auf Einem Elektroherd
Verwendung Einer Grillplatte Auf Einem Elektroherd

Video: Verwendung Einer Grillplatte Auf Einem Elektroherd

Video: Verwendung Einer Grillplatte Auf Einem Elektroherd
Video: JEDER HERD WIRD ZUM GRILL - Meine GRILLPLATTE ändert ALLES !!! --- Klaus grillt 2023, March
Anonim

Eine Bratpfanne ist ein großartiges Kochwerkzeug, das jede Küche haben sollte. Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Bratpfannen - eine elektrische Bratpfanne und eine Herdplatte. Beide Arten von Bratpfannen haben grundsätzlich die gleichen Verwendungszwecke und es gibt keine deutlichen Unterschiede zwischen den beiden. Obwohl es den Anschein hat, dass eine elektrische Grillplatte bequemer ist, bietet die Verwendung einer Herdplatte Vorteile. Eine Herdplatte ist recht einfach zu bedienen und es gibt verschiedene Techniken, denen Sie folgen können. Herdplatten wurden ursprünglich für die Verwendung in einem Gasherd hergestellt, können aber auch in einem Elektroherd verwendet werden.

Schritt 1 - Bereiten Sie die Bratpfanne vor

Stellen Sie die Herdplatte auf Ihren Herd. Wenn Sie einen glatten, flachen Bereich haben, schieben Sie ihn nicht und legen Sie ihn nicht fest ab, da das Risiko einer Beschädigung des Kochfelds besteht. Sie benötigen mindestens zwei Brenner für diesen Job, je nachdem, wie groß Ihre Bratpfanne ist. Stellen Sie die Grillplatte auf zwei Brenner, die einander am nächsten liegen. Angesichts der ungleichmäßigen Größe der Brenner eines Elektroherds sollten Sie die kleinere Einbrenner-Grillplatte in Betracht ziehen. Schalten Sie die Brenner auf die gewünschte Temperatur ein.

Schritt 2 - Erhitzen Sie die Herdplatte

Sie müssen warten, bis die Bratpfanne erhitzt ist, bevor Sie sie verwenden können. Andernfalls erhalten Sie Abschnitte der Grillplatte, die heißer als andere sind. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob die Bratpfanne heiß genug oder kochfertig ist. Das erste ist zu sehen, ob Rauch vom Grill kommt. Dies bedeutet, dass die Bratpfanne heiß genug ist, um mit dem Kochen zu beginnen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Bratpfanne nicht zu heiß sein sollte. Dies führt zu übermäßigem Rauch, sobald Sie mit dem Kochen beginnen. Die andere Möglichkeit zu testen, ob eine Bratpfanne heiß genug ist, besteht darin, ein paar Tropfen Wasser auf die Bratpfanne zu spritzen. Wenn das Wasser anfängt zu brutzeln oder zu sprudeln, ist die Bratpfanne fertig.

Schritt 3 - Bereiten Sie die Bratpfanne zum Kochen vor

Sobald die Bratpfanne zum Kochen bereit ist, stellen Sie die Hitze des größeren Brenners auf mittel oder niedrig oder bis er die gleiche Wärme wie der kleinere abgibt. Dies sorgt für eine gleichmäßige Kochwärme auf Ihrem Grill. Sie müssen eine dünne Schicht Fett auf die Bratpfanne auftragen, damit die Lebensmittel nicht anhaften. Sie können diesen Teil weglassen, wenn die Bratpfanne heiß genug ist, aber das Auftragen von Fett die Hitze in der Pfanne ausgleicht. Es gibt verschiedene Arten von Fetten oder Ölen, die Sie verwenden können. Sie können jedes Speiseöl wie Olivenöl oder Pflanzenöl verwenden. Sie können auch eine kleine Menge Butter einreiben, bis sie schmilzt, oder Sie können sie mit etwas Speiseöl besprühen. Stellen Sie sicher, dass das Fett, das Sie verwenden, die Bratpfanne gleichmäßig bedeckt.

Schritt 4 - Auf dem Grill kochen

Nachdem Sie das Fett aufgetragen haben, können Sie auf dem Herd gemäß den Anweisungen oder dem Rezept mit dem Kochen beginnen. Es ist ratsam, zwischen den Lebensmitteln mehr Fett aufzutragen, insbesondere wenn Sie in mehreren Chargen kochen. Wenn das Fett zu rauchen beginnt, senken Sie die Hitze auf mittel oder niedrig. Sie können fast alles auf einem Herd kochen, wie Eier, Pfannkuchen, Omeletts, Gemüse und alle Arten von Fleisch.

Beliebt nach Thema