Holzzaunplatten Gegen Metallzaunplatten

Inhaltsverzeichnis:

Holzzaunplatten Gegen Metallzaunplatten
Holzzaunplatten Gegen Metallzaunplatten
Anonim

Es ist Zeit, diesen Zaun aufzustellen, aber es gibt so viele Möglichkeiten, wenn es um Holzzaunplatten und Metallzaunplatten geht, dass es schwierig ist, eine Entscheidung zu treffen. In den folgenden Informationen werden die verschiedenen Vor- und Nachteile der Auswahl von Holz oder Metall für Ihre Zaunpaneele erläutert.

Holz ist am beliebtesten

Sie werden feststellen, dass Holz auch heute noch die beliebteste Wahl für Zaunoptionen ist. Die meisten Zäune, auf die Sie stoßen, bestehen aus Holz.

Holz ist einfach

Holz ist leicht zu verarbeiten. Holz wird hauptsächlich mit Hammer und Nägeln bearbeitet. Es ist auch leicht zu finden. Holzhöfe und lokale Baumärkte führen neues Holz, oder Holz kann aus alten Häusern und Projekten für ein anderes Aussehen geborgen werden. Verschiedene Größen, verschiedene Behandlungen und verschiedene Looks sind verfügbar.

Holz ist umweltfreundlich

Holz ist ein natürlicher Werkstoff und erneuerbar. Wenn Sie mit Holz arbeiten wollen, arbeiten Sie im Grunde genommen wirklich mit Bäumen.

Holz ist nicht so haltbar

Holz ist nicht so haltbar wie Metall. Holz ist Insekten, Fäulnis und Alter ausgesetzt, was es schwach macht. Während es Behandlungen und Schutzmittel gibt, wird Holz irgendwann fallen und beten, um Schaden zu nehmen.

Holz ist durch schweres Wetter gefährdet

Holz kann durch jedes Wetter beschädigt werden, wenn es nicht richtig behandelt wird. Die besten Behandlungen können einen Holzzaun jedoch nicht vor starkem Wind oder starkem Schneefall schützen.

Metall hat Optionen

Es gibt verschiedene Arten von Metallen, die Sie für Ihren Zaun verwenden können. Es gibt Aluminium, Schmiedeeisen und Kettenglied. Jeder hat seine Vorteile und jeder hat seine Nachteile.

Metall kann rosten

Die meisten Metallmaterialien rosten tatsächlich nicht. Die Ausnahme ist Schmiedeeisen, das zu Rost neigt. Rost wird im Laufe der Zeit strukturelle Schwächen verursachen. Schmiedeeisen muss regelmäßig gestrichen werden, um es vor Rost zu schützen.

Das Aussehen von Metall

Schmiedeeisen ist wunderschön und sehr angenehm für das Auge. Aluminium sieht aus wie Schmiedeeisen und ist auch für das Auge angenehm, obwohl es Ihnen keine große Auswahl an Farben bietet. Kettenglied ist jedoch nicht so hübsch. Wir haben alle Kettenglieder gesehen und es wird niemals eine Auszeichnung für einen Designwettbewerb gewinnen. Es gibt jedoch Kettenglieder, die mit Vinyl in verschiedenen Farben beschichtet sind, so dass es ein wenig Charakter verleihen kann.

Metall ist stark

Die meisten Metallmaterialien sind sehr stark. Aluminium ist die Ausnahme. Aluminium ist zu sehen und nicht zu berühren. Wenn Sie nach einem Zaun suchen, den Ihre Kinder ohne Sorgen berühren können, ist Aluminium nicht die richtige Wahl für Sie. Schmiedeeisen und Kettenglied sind jedoch sehr stark und können viel aushalten.

Einige Metalle machen bessere DIY-Projekte als andere

Die Wahl des richtigen Materials liegt bei Ihnen. Wenn Sie Ihren Zaun tatsächlich selbst installieren möchten, ist die Wahl von Aluminium oder Kettenglied das richtige Metallmaterial. Schmiedeeisen sollte etwas gelötet werden, was es für Sie etwas komplizierter macht.

Hoffentlich fühlen Sie sich sicherer bei der Auswahl des für Sie geeigneten Materials. Wägen Sie die oben genannten Informationen ab und denken Sie daran, dass das Material genau das tun muss, wonach Sie suchen.

Beliebt nach Thema