Ausblasen Einer Sprinkleranlage Mit Einem Luftkompressor

Inhaltsverzeichnis:

Ausblasen Einer Sprinkleranlage Mit Einem Luftkompressor
Ausblasen Einer Sprinkleranlage Mit Einem Luftkompressor

Video: Ausblasen Einer Sprinkleranlage Mit Einem Luftkompressor

Video: Ausblasen Einer Sprinkleranlage Mit Einem Luftkompressor
Video: Luftkompressor Reparieren 2023, April
Anonim

Mit jeder Saison kommen bestimmte Verantwortlichkeiten und notwendige Projekte rund um Haus und Hof, damit alles reibungslos und in gutem Zustand läuft. Vor dem Winter bläst ein solches Projekt die Sprinkleranlage mit einem Luftkompressor aus. Wenn Sie ein wenig Zeit investieren, um die Sprinkleranlage ordnungsgemäß zu winterfest zu machen, können Probleme und kostspielige Reparaturen vermieden werden.

Dimensionierung des Luftkompressors

Zum größten Teil benötigen Sie einen Luftkompressor, der das für die von Ihnen verwendete Gerät geeignete CFM (Kubikfuß pro Minute) liefert. Die empfohlene Bewertung für CFM und psi (Pfund pro Quadratzoll) finden Sie in der Bedienungsanleitung oder sprechen Sie mit einem Vertreter Ihres örtlichen Heimwerkerzentrums über die Einstellung / Regulierung des Luftdrucks. Normalerweise werden 80 psi für starre PVC-Rohre und 50 psi für schwarze Polyethylenrohre verwendet.

In der Regel verhindert die Verwendung eines Druckregelventils einen übermäßigen Luftdruck, der zu Schäden führen kann, wenn er nicht mit dem Luftvolumen synchronisiert wird.

Wenn Sie keinen Luftkompressor besitzen, sind die Geräte in Heimwerkerzentren erhältlich, oder Sie können den Kompressor in einem örtlichen Ausrüstungsverleih mieten. Stellen Sie vor dem Kauf oder der Anmietung sicher, dass Sie eine Maschine auswählen, die für die Größe und den Typ der Sprinkleranlage, mit der Sie arbeiten, die erforderliche Leistung erbringt.

Verwendung eines Luftkompressors mit einer Sprinkleranlage

Schritt 1 - Wasserversorgung abstellen

Schalten Sie die Wasserversorgung des Bewässerungssystems aus.

Schritt 2 - Druck in der Leitung ablassen

Öffnen Sie das Schlauchlätzchen an der Hauptleitung des Sprinklers, um den Druck auf die Rohre zu verringern, und lassen Sie das Wasser ablaufen.

Schritt 3 - Kompressor vorbereiten

Schalten Sie den Kompressor ein und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zum Einstellen / Laden des psi des Luftkompressors. Sobald der psi eingestellt ist, schalten Sie den Kompressor aus und schließen Sie das Kompressorventil.

Schritt 4 - Schließen Sie den Schlauch an

Befestigen Sie den Kompressorschlauch an der Hauptleitung des Sprinklers am Schlauchlatz. Dies erfordert möglicherweise die Verwendung eines Steckverbinders oder Adapters, da der Anschluss zwischen dem Schlauchlatz und dem Luftkompressorschlauch möglicherweise nicht richtig ausgerichtet ist und zu einer nicht sicheren Abdichtung führt.

Schritt 5 - Komprimierung starten

Aktivieren Sie den Kompressor, um den System-Timer / Controller so einzustellen, dass der Sprinkler am weitesten vom Kompressor entfernt und auf der höchsten Höhe die erste aktivierte Zone ist.

Schritt 6 - Stoppen Sie den Rückfluss

Schließen Sie anschließend die Rückfluss-Absperrventile.

Schritt 7 - Man the Valve

Öffnen Sie vorsichtig das Ventil des Kompressors, damit allmählich Luft in das System eindringen kann.

Schritt 8 - Überwachen

Überwachen Sie den Ausblasdruck, um ihn unter dem angegebenen Betriebsdruck zu halten.

Schritt 9 - Zonen verschieben

Wenn Sie fertig sind, fahren Sie mit dem nächsten Sprinkler- / Zonenstandort fort.

Schritt 10 - Bleiben Sie in der Zone

Blasen Sie jede Zone / Sprinklerstelle einzeln aus, bis keine Anzeichen von Wasser mehr aus den Sprinklerköpfen austreten. Aktivieren Sie den Luftkompressor in jeder Sprinklerzone ungefähr zwei Minuten lang. Bei Bedarf mehrmals wiederholen.

Schritt 11 - Pünktlich anhalten

Wenn kein Wasser mehr aus der Sprinkleranlage austritt, brechen Sie den Ausblasvorgang ab. Das Senden von Druckluft durch die trockenen Rohre führt zu Schäden.

Schritt 12 - Trennen

Wenn das gesamte Wasser entfernt ist, ist es wichtig, das Gerät abzutrennen, um den verbleibenden Luftdruck in der Leitung abzulassen.

Schritt 13 - Fertig stellen

Befolgen Sie die Anweisungen für das von Ihnen verwendete Gerät, um weitere Schritte auszuführen, die zum Abschließen des Vorgangs erforderlich sind.

Sicherheitsprobleme

Denken Sie daran, dass bei ordnungsgemäßer Ausführung eines Luftkompressors Schmutz in der Nähe oder in der Nähe des Bereichs aufgrund des Drucks, unter dem das Wasser steht, wenn es aus der Leitung geblasen wird, leicht beweglich werden kann. Wenn das unter Druck stehende Wasser mit beweglichen Gegenständen in Kontakt kommt, können diese Ihre Augen ernsthaft beschädigen und / oder verletzen.

Stellen Sie sich außerdem nicht in der Nähe oder über Komponenten des Bewässerungssystems wie Sprinklerköpfen, Ventilen oder Rohren auf.

Wenn Sie mit einem Luftkompressor arbeiten, schützen Sie alle Personen, einschließlich Haustiere im Freien, vor Schäden, indem Sie im Haus bleiben, bis der Ausblasvorgang abgeschlossen ist.

Wie bei jedem Heimwerkerprojekt wenden Sie sich an einen Fachmann, der auf Bewässerungssysteme spezialisiert ist, um einen sicheren Prozess zu gewährleisten, wenn Sie Zweifel an einem der Verfahren haben.

Beliebt nach Thema