So Entfernen Sie Luft In Wasserleitungen

Inhaltsverzeichnis:

So Entfernen Sie Luft In Wasserleitungen
So Entfernen Sie Luft In Wasserleitungen

Video: So Entfernen Sie Luft In Wasserleitungen

Video: So Entfernen Sie Luft In Wasserleitungen
Video: Sauganschluss für Brunnenpumpen - der ewig hält! 2023, Dezember
Anonim

Luftblasen in Ihre Wasserleitungen zu bekommen, ist ein häufiges und oft lautes Problem. Zum Glück kann das Luftblasenproblem trotz der unvorhersehbaren, sprudelnden Wasserhähne und klobigen Geräusche, die von Ihren Rohrleitungen ausgehen, ganz einfach ohne einen teuren Besuch des Klempners behoben werden.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Luft aus einem schwerkraftbasierten Leitungswassersystem entfernen. Es ist so schnell und einfach, dass Sie nur ein Werkzeug benötigen: einen verstellbaren Schraubenschlüssel.

Schritt 1 - Schalten Sie Ihre Wasserversorgung aus

In einem Haus gibt es normalerweise zwei Wasserversorgungen: das Leitungswassersystem, das Ihr Haus mit Frischwasser versorgt, und das Entwässerungs- oder Abwassersystem, das verbrauchtes Wasser von Toiletten und Waschbecken durch ein separates Rohrsystem abführt.

Wenn Sie über ein schwerkraftgespeistes Warmwassersystem verfügen, ist Ihr Leitungswassersystem indirekt. Dies bedeutet, dass das Leitungswasser an zwei Stellen zugeführt wird, dem Kaltwasserhahn in der Küche und dem Kaltwasserspeicher, der sich normalerweise in einem Loft befindet. Der Kaltwasserspeicher versorgt alle anderen Wasserquellen im Haus.

Bevor Sie mit den Luftblasen umgehen können, müssen Sie das Leitungswassersystem ausschalten. Auf diese Weise können Sie den Rest des Wassers im System entfernen, während kein weiteres Wasser durchkommt.

Schalten Sie das Abwasser nicht aus. Die Symptome und Luftblasen, mit denen sich dieses Projekt befasst, stammen ausschließlich aus dem Wasserzulaufsystem.

Schritt 2 - Lokalisieren Ihrer Wasserhähne

Sie müssen alle Wasserhähne in Ihrem Haus finden. Vergessen Sie nicht, dass Ihr Haus möglicherweise über externe Wasserhähne verfügt, um Ihren Garten- oder Gartenbereich mit Wasser zu versorgen.

Schritt 3 - Lassen Sie das Wasser aus dem System laufen

Da wir mit einem schwerkraftgespeisten Netz arbeiten, beginnt der Prozess des Entfernens des Wassers aus Ihrem Netz vom untersten Punkt des Hauses und von dort aus nach oben. Öffnen Sie die Wasserhähne, um das Wasser abzulassen, beginnend mit dem Wasserhahn am tiefsten Punkt im Haus. Arbeiten Sie sich senkrecht nach oben und lassen Sie jeden Wasserhahn der Reihe nach laufen. Lassen Sie ihn eingeschaltet, bis das gesamte Wasser durchgelaufen ist.

Wenn Sie Außenhähne haben, aus denen Wasser fließt, stellen Sie sicher, dass Sie einen Schlauch an den Wasserhahn anschließen, damit das Wasser vom Haus wegfließt. Sie sollten kein Wasser in der Nähe des Fundaments Ihres Hauses stehen lassen, da dies zu Schäden führen kann.

Schritt 4 - Schließen des Wasserhahns am tiefsten Punkt

Sobald das gesamte Wasser nicht mehr durch das System fließt, müssen Sie den Wasserhahn an der tiefsten Stelle im Haus abstellen. Nur das hier. Lassen Sie alle anderen Wasserhähne offen.

Schritt 5 - Schalten Sie die Wasserversorgung ein

Sie müssen jetzt die Wasserversorgung wieder einschalten.

Schritt 6 - Wasser durchlassen

Schließlich müssen Sie den Rest der Wasserhähne im Haus laufen lassen. Das Wasser wird zuerst durch sie fließen und gurgeln. Seien Sie nicht beunruhigt, da das Gurgeln normal ist, wenn man bedenkt, was Sie gerade mit dem System gemacht haben. Nach kurzer Zeit sollte das Wasser aus allen Wasserhähnen reibungslos ablaufen.

Dieser Mangel an Spritzen ist das verräterische Zeichen dafür, dass Ihr Wassersystem jetzt frei von Luftblasen ist. Sie können jetzt alle verbleibenden Wasserhähne im Haus ausschalten.

TIPP: Obwohl diese Lösung sicherlich einfach ist, kann es kostspielig sein, so viel Wasser durch Ihr System zu leiten, insbesondere wenn Sie in einer dürreempfindlichen Region leben. Wenn Sie dennoch Luftblasen in Ihrem System entfernen möchten, führen Sie dieselben Schritte aus, stellen Sie jedoch Behälter unter jeden Wasserhahn, um austretendes Wasser zu sparen. Das gesammelte Wasser kann für alles verwendet werden, von der Bewässerung des Hofes bis zum Waschen des Autos.

Empfohlen: